Abgeleitet aus den Erfahrungen der URBANATIX Projektarbeit unterliegt die praktische Trainingsarbeit mit den Jugendlichen im OPEN SPACE folgenden Leitlinien:

Im OPEN SPACE treffen die Jugendlichen auf Jugendliche der URBANATIX Cast. Besonders talentierte Jugendliche erhalten die Möglichkeit, selbst Teil der URBANATIX Cast zu werden, um im Rahmen der Bühnenproduktion weitergehende Lernerfahrungen zu machen.

Das Training erfolgt in einer Kombination aus angeleitetem und freiem Training und ist szenenübergreifend angelegt.

Den Jugendlichen wird immer wieder die Möglichkeit geboten, im Rahmen von Workshops mit Choreografen und professionellen Artisten und Künstlern aus dem Show Team zusammenzuarbeiten.

Die Trainer und Anleiter innerhalb des OPEN SPACE werden vorzugsweise aus dem Kreativ-Pool bzw. aus der jugendlichen URBANATIX Cast heraus rekrutiert. Dadurch bekommen die Jugendlichen neben der Zusammenarbeit mit Profis Kontakt zu Vorbildern, die ihnen soziokulturell zwar nahe sind, die aber auch gelernt haben über den Tellerrand der eigenen Szenenkultur zu blicken und sich zu fokussieren.